Sprachen

Suchen

Künstlersuche:
Veranstaltersuche:

Tipp des Monats

Upcoming Artist

Der von Art-Report jährlich vergebene Preis "Artist of the year"...

Kunst Highlights

Philip Taaffe, Willie Doherty, Pierre Hu...
28.04.2016
- 31.08.2017
Irish Museum of Modern Art - IMMA
Dublin
Alle Kunst Highlights

Mission: Art-Report ist anders

Unabhängig + objektiv: Wir werten kontinuierlich die Ausstellungen von 1000 führenden Institutionen weltweit aus. Darüber hinaus können seriöse Institutionen und Galerien ihre Ausstellungen kostenfrei listen.
Dynamisch + innovativ: Wir bewerten in unserem Model Aufmerksamkeit im Kunstbetrieb, Netzwerke, Marktfähigkeit und berechnen Kennzahlen für Preiswürdigkeit von Kunst.
Übersichtlich + nachvollziehbar: Unser Ziel ist es. keine Zeit der User zu verschwenden. d.h. die wichtigsten Infos auf einen Blick, bzw. einer Seite.
Vorausschauend + werthaltig: Wir legen Wert auf Früherkennung künftiger Aufsteiger (Upcoming Artists) und erschwingliche, viel versprechende Kunst (Tipp des Monats).

MyArtSpace

Hidden Champion

Michael Buthe: "Four Seasons" 1980, Mixed media on cavnas, 170 x 130 x 50 cm, Be
Das Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (SMAK) in Amsterdam löste mit einer Retrospektive im März 2015 die Initialzündung für die Wiedergeburt de...

Porträt

Spätestens seitdem Thomas Thiel als Leiter im Bielefelder Kunstverein tätig ist, fällt diese Instituti...

news and stories

Anne Imhof für den Deutschen Pavillon

Anne Imhof für den Deutschen Pavillon

Art Cologne: Alle Künstler im Profil

Morgen, am 14. April 2016 wird die Art Cologne eröffnet, die mit Abstand wichtigste Kunstmesse in Deutschland, die gleichzeitig ihr 50jähriges Jubliläum feiert. Das ist weltweit einzigartig.

Tomás Saraceno: Edition for 865 Euro

Monat: 
04/2016

About The Work
This print by Tomás Saraceno is based on his installation project Cloud Cities, which imagines various physical and theoretical structures through which human beings could inhabit the upper atmosphere. Most notably installed on the roof of the Metropolitan Museum of Art in 2012, the project combines architecture, climate science and visual ingenuity. In this print, Saraceno renders enclosed geodesic structures that hold entire lakes and forests, floating in the clouds. Order via ArtSpace. Costs of 865 Euro include shipping and insurance to Germany and/or other EU-Countries.

Tomás Saraceno: Biosphere 3, 2015, Photograph, Inkjet print, 14.59 x 24.00 in, 37.1 x 61.0 cm, Edition of 50, This work comes with a Certificate of Authenticity. © Studio Tomás Saraceno, 2015

Profile:
Artist Tomás Saraceno is known for his sculptural work and installations that merge art, architecture, and science. Saraceno's practice is concerned with our living environments, their conceptual design, and speculative futures. His experimental, engaging, and compelling works seek an alternative artistic imaginary to re-frame our awareness of the world.

Attention for Tomás Saraceno in the art scene on very high level since 2008

Frauke Dannert: Fotografie für 320 €

Monat: 
02/2016

Die Ergebnisse von Frauke Dannerts Bildproduktion erinnern entfernt an die zuweilen mystischen Arbeiten von Tacita Dean oder die minutiös komponierten Collagen von Katharina Gaenssler, tatsächlich ähnen sich ihre Methoden, die 1979 geborene und in Düsseldorf lebende Künstlerin hat dennoch eine sehr eigene Bildspache entwickelt. Die Kuratoren ihrer aktuellen Ausstellung im Museum Kunstpalast, Düsseldorf formulieren das so: "Auch in Zeiten digitaler Bildproduktion wählt Dannert bewusst einfache  Materialien und eine Herstellungsweise, die nach wie vor die Hand und den direkten Umgang mit Papier und Fotografie erfordert." Sammler können beim Bonner Kunstverein noch wenige Exemplare der Jahresgabe von 2012 erwerben.

Frauke Dannert: Mosaik, 2012, analoge Schwarzweißfotografie, Handabzug, Auflage 10 + 2 AP, signiert, nummeriert, datiert, 18 x 18 cm, Preis € 320, Foto (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2009

Profil:

Die aktuelle Ausstellung im Museum Kunstpalast, Düsseldorf steigert die Präsenz von Frauke Dannert im Kunstbetrieb erheblich

Thomas Schütte builds his Private Museum

The German sculptor Thomas Schütte is constructing a museum to house his artwork in the town of Hombroich, located about 16 km (10 miles) southeast of Düsseldorf.
The new structure - which will offer 700 square meters (1,300 sq. ft.) of floor space when completed - was designed by Schütte, and is being built on the grounds of the Museumsinsel Hombroich, a multi-building complex that also houses the collection of the German collector Karl-Heinrich Müller.

Liverpool Biennial 2016: Artists List

Liverpool Biennial 2016 will unfold through the landscape of the city. It is organised as a story narrated in several episodes: fictional worlds sited in galleries, museums, pubs, unused spaces, stations, hotels, shops and supermarkets. For the first time, children will work together with artists and the Biennial team to develop ambitious exhibitions, projects and publications specifically for young audiences.

Justin Almquist: Hans Platschek Preis 2016

Der Hans Platschek Preis für Kunst und Schrift 2016 geht an den amerikanischen Künstler Justin Almquist. Alleiniger Juror in diesem Jahr ist Matthias Mühling, Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München.

Artist of the Year 2015: Otobong Nkanga

Monat: 
02/2016

Otobong Nkanga: Limits of Mapping (Ausschnitt), 2010, Galerie Lumen Travo, Amsterdam

Der von Art-Report jährlich vergebene Preis "Artist of the year" geht für 2015 an die nigerianische Künstlerin Otobong Nkanga. Dieses Ergebnis hatte sich schon im Herbst vergangenen Jahres abgezeichnet, weil damals schon fünf Soloshows in namhaften Museen für 2015 feststanden.

Otobong Nkanga, Crumbling Through Powdery Air Poster Edition 2015, Digitaldruck, Laserschnitt, signiert und nummeriert auf der Rückseite, ungerahmt, 80 x 59cm, Edition von 50, EUR 50.00

Michael Buthe: Neu entdeckt

Michael Buthe: "Four Seasons" 1980, Mixed media on cavnas, 170 x 130 x 50 cm, Be

Michael Buthe: "Four Seasons" 1980, Mixed media on cavnas, 170 x 130 x 50 cm, Bernier/Eliades

Das Stedelijk Museum voor Actuele Kunst (SMAK) in Amsterdam löste mit einer Retrospektive im März 2015 die Initialzündung für die Wiedergeburt des Kölner Künstlers aus.

Global Ranking

(Summe aller Art-Report-Punkte inkl. Netzwerke)

Auf dem Weg unter die Top 500: Buthe im Global Ranking

Marina Abramovic: Vinyl-Edition for 360 €

Monat: 
01/2016

Works of  Marina Abramovic, perhaps the most important performance artist forever, appear extremly seldon in the art market. Only about 100 pieces have been sold at auction, at prices between 20.000 to 300.000 Euros for unique works.  Valuable prints and multiples are even more rare. "Vinyl", a limited edition of Serpentine Galleries, therefore looks like a perfect start for young collectors. It is the result of a collaboration between The Vinyl Factory with the Serpentine Gallery and Marina Abramović. The vinyl features a recording of Abramović performing her "An Artist's Life Manifesto",  recorded at the Serpentine Galleries on the eve of her exhibition "512 Hours" and costs 275 Pound Sterling or 360 Euro plus VAT.  Order.

Marina Abramović: 512 Hours, 12” White Vinyl Edition of 100 plus 10 APs Hand signed and numbered, Tracklisting: Side A: An Artist’s Life Manifesto, Side B: 5pm, June 6 2014, Serpentine North Gallery, 275 Pound plus VAT

Profile:

Performace-Artist Marina Abramovic: Since 2010 under the Top 100 Artists worldwide