Sprachen

Tomás Saraceno - In den Umlaufbahnen - Ausstellung in Düsseldorf

Künstler: Tomás Saraceno
Ausstellung: 22/06/2013 - 07/09/2014
Veranstalter: K21 Kunstsammlung im Ständehaus
Stadt: Düsseldorf
Homepage: www.kunstsammlung.de

Der argentinische Künstler Tomás Saraceno plant im K21 eine riesige Rauminstallation für das Kuppelgeschoss. Sie trägt den Titel In den Umlaufbahnen. In mehr als 20 Metern Höhe über der Piazza des Museums spannt Saraceno eine Konstruktion aus nahezu transparenten Stahl-Netzen, in denen sich (schwindelfreie) Menschen kriechend oder kletternd umherbewegen können. Der Aspekt des Schwebens oder Fliegens ist grundlegender Bestandteil des künstlerischen Konzepts.

Tomás Saraceno steht in der Nachfolge von Jules Verne oder des amerikanischen Architektur-Visionärs Richard Buckminster Fuller. Er sieht in der Gestaltung von Wolkenstädten eine Antwort auf die zunehmende Unbewohnbarkeit der Erde, auf dramatisches Bevölkerungswachstum und wachsende Ökologieprobleme. In den Umlaufbahnen ist die bislang wohl größte und technisch komplexeste Arbeit des Künstlers. 


Artists: Tomás Saraceno