Sprachen

Kunsthalle Bremen: Wiedereröffnung mit Pipilotti Rist


(Foto: Stefan Müller)

Kontaktinfos

Galerie Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28195 Bremen (DE)
Tel: +49 0421 329080
Fax: +49 0421 3290847
office@kunsthalle-br...
www.kunsthalle-breme...
Öffnungszeiten:
We-Su 10-17h, Tu -21h

Bilder


(Pipilotti Rist: Bremer Lungenflügel, 2009/2011 Foto: Harald Reling, Courtesy the artist and Hauser & Wirth)
22.8.2011: Endlich ist es soweit – am kommenden Samstag öffnet die Kunsthalle wieder ihre Türen. Nach über zweijähriger Bau- und Schließzeit zeigt sich die neue Kunsthalle am Wiedereröffnungswochenende erweitert und von Grund auf modernisiert.

In diesen Tagen steht die Architektur im Mittelpunkt, außerdem werden einzelne Installationen und Videoarbeiten zu sehen sein – und ein abwechslungsreiches Programm bietet bei freiem Eintritt erste Einblicke in das neue Haus.

Am gesamten Eröffnungswochenende steht die neue Museumsarchitektur im Mittelpunkt. Zwei Seitenflügel prägen das neue Erscheinungsbild der Kunsthalle: Wie bei einem Schmuckstück umfassen sie den klassizistischen Altbau von 1849. Die Berliner Architekten Hufnagel Pütz Rafaelian schufen ein ausgewogenes Ensemble, das den historischen Bestand mit den modernen Anbauten verbindet. Im Osten und Westen präsentiert sich die Fassade des Altbaus jetzt als Teil des Innenraums.

Entdecken Sie die Räume der Kunsthalle neu: Wandeln Sie durch die Galerieräume, den alten und neuen Studiensaal des Kupferstichkabinetts und die großzügigen Atelier- und Seminarräume, die künftig das Aushängeschild der Museumspädagogik sein werden. In den Wochen nach der Eröffnung kehren die Gemälde und Skulpturen sowie sämtliche Werke auf Papier und Bücher zurück. Bis die Kunstwerke in die Kunsthalle zurückgekehrt sind, bleibt der Eintritt frei.

Außerdem zu sehen: Die Schweizer Medienkünstlerin Pipilotti Rist präsentiert auf Einladung des Förderkreises für Gegenwartskunst im Kunstverein Bremen ab dem 20. August Videoarbeiten in ihrer Ausstellung "Ruhig durch die Wände" (bis 2. Oktober 2011, mit freundlicher Unterstützung der Bremer Landesbank).

Besonderes Highight: Der amerikanische Lichtkünstler James Turrell hat eine speziell für die Kunsthalle konzipierte Licht-Installation mit dem Titel Above – Between – Below realisiert. Werke von Wolfgang Hainke und Joachim Manz, Bjørn Melhus sowie der Cage-Raum ergänzen das Programm zur Architektur der neuen Kunsthalle.





Künstler der Galerie bzw der Sammlung

Max Ackermann    
Pierre Alechinsky    
Horst Antes    
Karel Appel    
Eduard Bargheer    
Willi Baumeister    
Max Beckmann    
Matthias Beckmann  Matthias Beckmann freereport  
Hubert Berke    
Arnold Böcklin    
Pierre Bonnard    
Peter Brüning    
Heinrich Campendonk    
Paul Cézanne    
Marc Chagall    
Lovis Corinth    
Gustave Courbet    
Karl Fred Dahmen    
Salvador Dalí    
Edgar Degas    
Eugène Delacroix    
André Dérain    
Walter Dexel    
Otto Dix  Otto Dix freereport  
Kees van Dongen    
Raoul Dufy    
Hartwig Ebersbach    
Juan Gris    
George Grosz    
Renato Guttuso    
Hans Hartung    
Erich Heckel    
Jörg Herold    
Karl Hofer  Karl Hofer freereport  
Edgar Hofschen    
Johannes Itten    
Alexej von Jawlensky    
Asger Jorn    
Ernst Ludwig Kirchner  Ernst Ludwig Kirchner freereport  
Paul Klee    
Max Klinger    
Oskar Kokoschka    
Fernand Léger    
Max Liebermann    
Adolf Luther    
August Macke    
Édouard Manet    
Franz Marc    
André Masson    
Ludwig Meidner    
Josef Mikl    
Paula Modersohn-Becker    
Claude Monet    
Otto Mueller    
Edvard Munch    
Hanspeter Münch    
Gabriele Münter    
Ernst Wilhelm Nay    
Yves Netzhammer  Yves Netzhammer freereport  
Ben Nicholson  Ben Nicholson freereport  
Emil Nolde    
Richard Oelze    
Max Pechstein    
Pablo Picasso  Pablo Picasso freereport  
Otto Piene  Otto Piene freereport  
Camille Pissarro    
Serge Poliakoff    
Pierre-Auguste Renoir    
Gerhard Richter  Gerhard Richter freereport  
Karl Schmidt-Rottluff    
Julius Schnorr von Carolsfeld    
Emil Schumacher  Emil Schumacher freereport  
Max Slevogt    
Wolfgang Staehle    
Walter Stöhrer    
Stefan Szczesny    
Antoni Tàpies  Antoni Tàpies freereport  
Paul Thek    
Mark Tobey    
Henri de Toulouse-Lautrec    
Heinz Trökes    
Félix Vallotton    
Victor Vasarely  Victor Vasarely freereport  
Édouard Vuillard    
Jerry Zeniuk    
Bernd Zimmer