Sprachen

Stories

Hier werden von Eigen- und Fremdautoren verfasste Artikel und Interviews der Art-Report-Redaktion veröffentlicht. Das kann etwa ein Interview mit einem Künstler sein, dem Leiter oder der Leiterin einer Galerie, bzw. dem Kurator einer Ausstellung im Museum. Es kann aber auch eine Analyse von jeweils aktuellen Trends in der Kunstszene sein.

ALLE ACHTUNG! Zur Ökonomie der Aufmerksamkeit
Zur Ökonomie der Aufmerksamkeit Nicht Ideen oder gar Talent, sondern erweckte, geschenkte und empfangene Aufmerksamkeit und Anerkennung sind das knappste Gut und begehrteste Einkommen, das ökonomische Kapital und die soziale, harte Währung in dem von rein ökonomischen Erwä...
Younger than Jesus!
Keine leichten Zeiten für junge KünstlerInnen, so der Konsens der Kunstszene oder genauer des Kunstmarktes: Im Ausstellungsbetrieb allerdings ist das anders. Obwohl meist gerade mal 30 Jahre alt geworden macht diese Generation in Museen, Institutionen und Biennalen in diesem Jahr nicht...
Aufsteiger 2017: Die Spitzenreiter bis 40 Jahre
Langsam aber sicher verabschieden sich die meisten Galeristen in die Sommerpause, und viele Austellungsmacher in den Museen, Institutionen und Stiftungen überbrücken die Urlaubszeit mit Einzel- oder Gruppenshows, die frühestens zu Ende gehen, wenn die Menschen längst wieder an...
Statement Monopol: Warum die Documenta 14 eine starke Setzung ist!
Text: Elke Buhr. Quelle: Monopol Die Documenta 14 in Athen und Kassel mutet dem Betrachter einiges zu. Und doch und gerade deshalb: was für eine großartige Setzung!
Marktpräsenz junger Künstler 2017
Die in Berlin lebende Bildhauerin Alicja Kwade, geb. 1979 in Kattowitz, Polen, ist auf den wichtigsten Kunstmessen 2017 besonders prominent vertreten. Art-Report hat die Hauptmessen in Hongkong, New York, Köln und Basel ausgewertet - hier mit dem Schwerpunkt auf junge Künstler und Kü...
Artur Żmijewski im Gespräch
Ausnahmen universalisieren: Artur Żmijewski im Gespräch mit Joanna Warsza Joanna Warsza: Du gehörst zu den Künstlern, die auch andere Künstler und die Kunstszene beobachten. Du veröffentlichst Interviews mit Kulturproduzenten, bist künstlerischer Leiter der...
Book Works 1984–2011: New Website and Digital Archive
Book Works has developed a new website and digital archive that now includes material ranging from finished works to ephemera, correspondence, photographs and manuscripts providing an insight into the working processes of both the publishing and studio sections of the organisation. What's new? The...
2012 season at MUSEION of modern and contemporary art Bolzano
In April the Board of the Founders of Fondazione Museion confirmed Letizia Ragaglia as director of the museum for the next four years. Curator at various institutions, Ragaglia (1969, I), who is specialised in museology and contemporary art, with a particular focus on art in public spaces, has been...
New York Art Fair Week: The Armory, ADAA The Art Show, and Independent
Armory Arts Week 2011 may be remembered as the year of art fairs that failed to defy our expectations. Unlike 2010, which saw the debut of Independent, or 2009, in which the glimmerings of a healthy art market emerged after the major 2008 recession, despite some shifts in gallery loyalty, the 2011...
Interview mit dem Direktor der New York Biennale, Pietro Franesi
Alles Feste zerrinnt in die Luft 1. Was ist die NY Biennale Art? Die NYBA will einen neuen Platz im Gefüge der New Yorker Kunstszene erschließen. Die NYBA ist meine Vision, es ist ein Projekt, es ist ein Logo, keinesfalls aber eine Vereinigung oder ein Geschäftsmodell. 2. Was...