Sprachen

Rineke Dijkstra

Vorname Nachname
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z all
Rineke Dijkstra
Künstlername: Rineke Dijkstra
bevorzugtes Medium: Fotografie
Kunstrichtung: Concept Art
Nationalität: NL
geboren: 1959
geboren in: Sittard
lebt in: Amsterdam
Website des Künstlers oder der Galerie: Rineke Dijkstra

Global Ranking

Basis: Summe der Art-Report-Punkte per anno



Rineke Dijkstra - Profil

Die niederländische Fotografin und Videokünstlerin Rineke Dijkstra dokumentiert seit den 1980er Jahren Menschen in Momenten des Übergangs: Ein Mutter kurz nach der Geburt, Stierkämpfer, noch blutig vom Kampf, Badende im indifferenten Alter zwischen Kindheit und Erwachsenwerden, französische Fremdenlegionäre und junge israelische Soldaten. Formal zitieren Dijkstras Bilder und Videoarbeiten klassische Porträts mit frontal positionierten Personen, isoliert vor minimalistischen Hintergründen. Charakteristisch für ihre Arbeiten ist die zurückhaltende Farbigkeit, die aus dem lediglich durch einen Aufhellblitz verstärktem Naturlicht entsteht. Dijkstras Arbeiten erlauben in ihrer oft nüchternen, trotzdem vorsichtig Anteil nehmenden Distanziertheit einen intensiven Blick auf den emotionalen Zustand ihrer Modelle: Subtile Gesten oder das Mienenspiel verraten häufig den flüchtigen Moment zwischen Pose und scheinbaren Unbeobachtet-Sein und lassen die Porträtierten als individuelle, verletzliche Wesen erscheinen, die sich in prekären oder transitorischen biografischen Phasen befinden. Rineke Dijkstra macht Porträtfotos, wie viele andere Fotografen auch, mit den gleichen Techniken. Jedoch scheint ihr Blick sehr viel tiefer zu gehen. Ihre Arbeiten offenbaren anrührend die fragile und vergängliche Präsenz des Menschen. Rineke Dijkstra, geboren 1959, lebt und arbeitet in Amsterdam.

Dem Werk der amerikanischen Künstlerin Barbara Kruger merkt man ihre ästhetische Sozialisation im Werbe- und (Grafik-)Design an. Die 1945 in Newark, New Jersey geborene Aktions- und Konzeptkünstlerin befasst sich in ihren Fotografien und Grafiken sowohl inhaltlich als auch ästhetisch konsequent mit politischen und sozialen Fragen, die sie bevorzugt aus feministischer und konsumkritischer Sicht behandelt. Bekannteste Beispiele für diese Vorgehensweise sind „I shop therefore I am“ (1987) und „Your Body is a Battleground“ (1989). Insbesondere die direkte Ansprache des Betrachters, die involvierend wirkt, und die fast immer vorhandene schwarz-weiß-rote Farbgebung der Bilder sind redundant. Krugers Arbeiten zeichnen sich durch ihren an Werbeslogans erinnernden, exklamierenden und direkten Stil aus, den die Künstlerin als Grafikdesignerin und künstlerische Leiterin beim „Harper’s Bazaar“ aufbaute und bei der Verlagsgruppe Condé Nast weiterentwickelte. Zur Künstlerin wurde sie erst zu Beginn der 80er Jahre, als sie ein Stipendium am PS1 in New York erhielt. 1991 entstand dann ihre erste Installation, ein Raum, der an ein begehbares Kruger-Bild erinnert. Sie hat im weiteren Verlauf diese Vermittlungsform weiterverfolgt und stellt heute größtenteils Installationen aus, interessiert sich aber auch für Film. Kruger lebt und arbeitet in New York und Los Angeles. © Art-Report.com

10 wichtige Ausstellungen mit Rineke Dijkstra

Ausstellung Veranstalter Stadt Land Start am...
Rineke Dijkstra retrospective De Pont Foundation Tilburg NL 10.03.2018
Rineke Dijkstra Hasselblad Award 2017 Hasselblad Center Göteborg SE 11.10.2017
Rineke Dijkstra THE ONE AND THE MANY Louisiana Museum of Modern Art Humlebaek DK 21.09.2017
Rineke Dijkstra: Rehearsals Milwaukee Art Museum (MAM) Milwaukee US 09.09.2016
NO MAN'S LAND Women Artists from the Rubell Family Collection Rubell Family Collection Miami US 02.12.2015
Rineke Dijkstra and Thomas Struth: Seeing Henry Art Gallery Seattle US 19.07.2014
Manifesta 10 International Foundation Manifesta Amsterdam NL 28.06.2014
Rineke Dijkstra - The Krazy House MMK Museum für Moderne Kunst, MMK 1 Frankfurt DE 23.02.2013
Rineke Dijkstra: A Retrospective Solomon R. Guggenheim Museum New York US 29.06.2012
Rineke Dijkstra A Retrospective San Francisco Museum of Modern Art, SFMOMA San Francisco US 18.02.2012
Rineke Dijkstra De Pont Foundation Tilburg NL 02.04.2011
Rineke Dijkstra Bonniers Konsthall Stockholm SE 16.03.2011
Rineke Dijkstra: Ruth Drawing Picasso, Tate Liverpool Seattle Art Museum Seattle US 02.11.2010
Pictures by Women: A History of Modern Photography MoMA - Museum of Modern Art New York US 07.05.2010
Rineke Dijkstra: I See a Woman Crying Tate Liverpool Liverpool GB 30.04.2010
Out of Time - A Contemporary View MoMA - Museum of Modern Art New York US 30.08.2007
Rineke Dijkstra Stedelijk Museum Amsterdam Amsterdam NL 04.11.2005
Rineke Dijkstra – Porträts Fotomuseum Winterthur Winterthur CH 12.03.2005
Rineke Dijkstra Galerie Nationale du Jeu de Paume Paris FR 14.12.2004
49. Biennale Venedig 2001 Biennale Venedig Venedig IT 10.06.2001
10 weitere anzeigen... weniger zeigen...

Schwerpunkte im Netzwerk von Rineke Dijkstra:

Wichtige Awards & Residencies
von Rineke Dijkstra:

DAAD: Berliner Künstlerprogramm Prix Pictet - Shortlist & Winner