Sprachen

Max Srba | MyArtSpace

Der Münchener Künstler Max Srba, geboren 1978, beschäftigt sich kontinuierlich seit seinem Studium an der Akademie mit der Frage nach der fiktiven Umkehrung biologischer Prozesse und den möglichen Folgen menschlicher Eingriffe in die Natur. Diese Visionen, die nicht selten apokalyptische Formen annehmen und gleichzeitig deren trügerische Verniedlichung provozieren, werden in großen Zeichnungen und kleinformatigen Skulpturen übersetzt. Nicht nur die bildlichen Elemente bestehen aus Kontrasten, sondern auch die technischen Vorgehensweisen. Während klassische Materialien wie Bronze, Bleistiftstiftzeichnung, Ölfarbe und Porzellan, dominant im Werk vom Srba auftreten, steckt im Entwicklungsprozess sowie teilweise in der fertigen Ausführung meist ein Umgang mit 3-D Plotter(Drucker) und Computerdrucken, Folienplotten, Sprühfarben etc. . Dieser Kampf zwischen Klassik und Moderne findet Ihren Ausdruck in den fiktiven Welten des Künstlers, die mit jeder neuen Arbeit, ein Stück greifbarer wird. Die Bilder und Zeichnungen spielen dabei eine narrative Rolle, bzw. sind sie Environment, während die Skulpturen ( Figuren die direkt aus den Bildern herausmodelliert werden ) die Charaktere oder Hauptakteure dieser Sujets verkörpern. Die Geschichte scheint eine Art Krieg der Welten zu beschreiben, bei der jedoch nie die Hoffnung auf einen Triumph der Natur verlorengeht. Die Oberflächen der Arbeiten streben dabei nach Perfektionismus und Glätte, mit aus der Technologie und Anatomie bekannten Formen, wobei die Unnahbarkeit mit der Utopie die hier in den Raum gestellt wird ganz offensichtlich ist. (Anna Friedel)

Works

Max Srba,"Ohne Titel: Farbzeichnung, 2009
"Ohne Titel: Farbzeichnung, 2009
Max Srba, "Ohne Titel: Farbzeichnung, 2009
"Ohne Titel: Farbzeichnung, 2009
Max Srba, "Ohne Titel", Graphit auf Papier, 2010, 105,5 x 64,5 cm
"Ohne Titel", Graphit auf Papier, 2010, 105,5 x 64,5 cm
Max Srba, "Ohne Titel", 2010, Bronze, Öl, Holz,
"Ohne Titel", 2010, Bronze, Öl, Holz, 165 x 53,5 x 53,5 cm
Max Srba
Max Srba
Max Srba
Max Srba
Max Srba
Max Srba
Dieser Kampf zwischen Klassik und Moderne findet Ihren Ausdruck in den fiktiven Welten des Künstlers, die mit jeder neuen Arbeit, ein Stück greifbarer wird.

 

admin
Max Srba
born 1978
in Munich (Germany)
lives and works in Munich
Profile Page