Sprachen

Abu Dhabi Art glänzt durch hohe Umsätze

Die Abu Dhabi Art endete am 22. November und 4 erfolgreiche Tage mit einem bemerkenswerten Ausstellung Progarmm endeten. Auch die Umsätze waren beachtlich. Die Messe wurde von der Tourism Development & Investment Company (TDIC) und Abu Dhabi Authority für Kultur und Kulturerbe (ADACH) organisiert.
In diesem ersten Jahr wurde, die neue nun jährliche Plattform für moderne und zeitgenössische Kunst, in der Hauptstadt der VAE unter der Schirmherrschaft von HH General Sheikh Mohammed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und Stellvertretendem Oberbefehlshaber der Streitkräfte der VAE  durch die Teilnehmer und Besucher die alle Erwartungen übertroffen haben eingeweiht.

Eine exklusive Auswahl von 50 Galerien aus 19 Ländern beteiligten sich an der  Abu Dhabi Art, und zeigten Werke mit Museums Qualität, die von mehr als 15.000 Besuchern bestaunt wurde.

Der starke Umsatz ergab sich aus einer hohen Anzahl von wichtigen Anschaffungen verschiedener öffentlichen Einrichtungen der VAE und Museen sowie lokalen und internationalen Institutionen und privaten Sammlern.